Parallax

-Parallax

Parallax

Als Parallaxe (von altgriechisch parállaxis für „Veränderung, Hin- und Herbewegen“) bezeichnet man die scheinbare Änderung der Position eines Objektes, wenn der Beobachter seine eigene Position verschiebt. Dadurch können grafische Inhalte für eine bessere Benutzererfahrung aufbereitet werden. Unter Bewegungsparallaxe versteht man in der Wahrnehmungspsychologie den Effekt, der sich optisch ergibt, wenn verschiedene Objekte unterschiedlich voneinander entfernt in einer Landschaft verteilt sind und sich der Beobachter parallel zu diesen Objekten seitlich fortbewegt und dabei in Richtung Horizont blickt.

2017-08-25T14:45:22+00:00